Learning by doing - Smarte Snacks

von Stefanie Mallaun
10. Februar 2020

An der FSBHM Landeck-Perjen wird theoretisches Wissen in der Praxis umgesetzt.

Der 1. Jahrgang hat sich im Theorieunterricht mit den Grundlagen der Ernährung auseinandergesetzt. Damit die Mädels auch wirklich etwas mit der Ernährungspyramide, den DGE-Regeln oder allgemeinen Ernährungsempfehlungen anfangen können, steht die Praxis ganz unter dem Zeichen „Abwechslungsreich, ausgewogen und bunt durch die Woche!“ Die Mädels hatten Spaß bei der Zubereitung, einige Aha-Erlebnisse und natürlich genossen sie die leckere Jause in vollen Zügen.

An der FSBHM Landeck-Perjen leben wir das Zitat von Konfuzius: „Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können.“

Eines der größten Ziele an der FSBHM Landeck-Perjen liegt darin, die Schülerinnen und Schüler zu bewussten und handlungsfähigen Konsumenten zu erziehen. Unser Schultyp ist durch den hohen Praxisanteil ideal für das Unterrichtskonzept „Learning by doing!“