Einblicke in den Schulalltag an der FSBHM Landeck-Perjen

von Stefanie Mallaun
26. November 2019

Am Mittwoch, den 20.11.2019, öffneten sich die Schultüren für  interessierte Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschulen und deren Eltern.

Die Service- und Kochgruppe bereitete das Festessen und die Festtafel für die Bildungsberater/innen und Direktorinnen/Direktoren der NMS vor. Gekocht wurde ein delikates Herbstmenü mit einem Kastaniensüppchen, Frischkäselaibchen, selbsgebackenem Brot, einem Braten vom Pitztaler Kalbl, serviert mit Schwarzwurzelgemüse und verschiedenen Pürees. Abgerundet wurde das Menü mit einer Dessertvariation und einer exzellenten Weinbegleitung.
Die florale Tischdekoration wurde von der Gartenbaugruppe gestaltet, die schon für voradventliche Stimmung sorgte. Im Nähraum gab es selbst genähte Dirndln und Trachten zu bewundern. Zudem gab es weitere Werkstücke zu sehen: die Stillkissen des 1. Jahrganges, die Upcycling-Federpennale aus Tetrapacks, sowie schöne Stampin´Up-Weihnachtsgeschenke. Im Kreativraum fertigten die Schülerinnen gemeinsam mit den Gästen weihnachtliche 3D-Sterne, die dann mitgenommen werden konnten. Im Webraum wurden aktuelle Werkstücke ausgestellt und weitere Weihnachtsgeschenke mit Stampin´Up gefertigt.

In der Schülerinnen-Wohngemeinschaft präsentierte eine Gruppe den neuen Schulschwerpunkt „Kindergartenassistenz“ mit dem japanischen Erzählteheater „Kamishibai“. Interessant war auch die Vorstellung des Unterrichtsblocks Babypflege, weil so  ein guter Einblick in den Unterrichtsalltag unserer Schule gewährt wurde.

In der Musikwerkstatt erarbeitete eine Gruppe des 1.Jahrganges das Lied „Cup Song“ des Filmes „Pitch Perfect“ mit den Besucher/innen. Unsere Schülerinnen konnten auch ihre Stimme mit Mikrofon und Verstärker ausprobieren und neue Erfahrungen sammeln. Zum Abschluss wurde noch das Lied „Dance Monkey“ geübt und sorgte für einen schwungvollen Ausklang des kreativen Vormittages.

Weiters führten unsere Schülerinnen die Besucher/innen zu den verschiedenen Stationen und gaben Informationen über den Unterricht und die neuen Schulschwerpunkte. Die selbstgebackenen Waffeln in der 2A-Klasse sorgten für einen leckeren Geruch im Schulhaus und stärkten alle Gäste für den informativen Vormittag.

Es war für Schülerinnen, Lehrpersonal und unsere Gäste ein gelungener und erfolgreicher Tag.